Poetry Slam - Patti Basler

Die bekannte Aargauer Wortakrobatin Patti Basler moderiert erneut einen Poetry Slam an der Kanti. Mit losem Mundwerk und sprachlichem Feinstgespür kommentiert sie den Kampf der Dichterinnen und Poeten um die begehrte Whiskyflasche. Auch dieses Jahr haben Schülerinnen und Schüler der Kanti Gelegenheit sich nach einem vorgängigen Workshop mit den «Grossen» messen auf der Aulabühne ein «Wörtchen mitzureden».

Freitag, 20.01.2017, 20.15,  Aula Kanti Wohlen

Eintritt 25.00
Mitglieder 15.00
Reservationen bis 19.01.2017

Weitere Infos

Frisch gestrichen!

Lehrerkonzert

Eva Noth, Violine
Dominik Kiefer, Violine/Viola
Daniel Schaerer, Cello
Bernadette Soder, Klavier

Wenn Geigen, Bratsche und Cello sich treffen, wird in den buntesten Klang-Farben frisch drauf los gestrichen. Die Fachschaft Streicher und die Pianistin Bernadette Soder laden zu einem vielsaitigen Streichkonzert mit Kammermusik vom Duo bis zum Quartett ein, gespielt auf modernen und historischen Instrumenten. Zur Aufführung gelangen Werke aus drei Jahrhunderten von Leclair, Mendelssohn, Ravel, Martinů und Schulhoff.

Dienstag, 21. Februar 2017, 20.00 Uhr,  Rondell, Kanti Wohlen

Eintritt 30.00
Mitglieder 20.00

Reservationen bis
20.02.2017

vielFalter - Alex Porter

Regie: Patrizia Wenk, Technik: Martin Wieser
Konstruktionen: Albert Lerchmüller

Der Poet, Fabulierkünstler und Musiker unter den Zauberern stolpert in seinem neuen Programm über sein eigenes Leben. Dabei entstehen Geschichten, die überraschende Wendungen nehmen und die dem Leben auch im Anblick der eigenen Abgründe mit Heiterkeit trotzen.
Alex Porter verwickelt sich immer von neuem in sein Spiel mit der Illusion und der Realität und zeigt so ganz nebenbei eine der grössten Schwachstellen des Menschseins auf: „Wir verfallen der Illusion und schaffen daraus die Realität.“ Porter legt den Realitätsverlust unserer Gesellschaft flach und scheut sich dabei nicht, sein eigenes Leben als Spielbrett der Geschichten zu brauchen.
Porters Zauberei ist einzigartig. Mit seinen eigenen Trickkreationen gehört er schon längst zur Weltklasse der Zauberkunst. Im neuen Programm lässt er uns durch die Linse einer Kamera hautnah an seiner Fingerfertigkeit und seinen neusten Illusionen teilhaben.
vielFalter entfaltet Zaubereien und Geschichten, die aus den Falten des Daseins purzeln und unsere fantastische Realität herausfordern.

Donnerstag, 09.03.2017, 20.00 Uhr, Aula

Eintritt  35.00
Mitglieder  25.00
Reservationen bis 08.03.2017

Weitere Infos

Chorkonzert - Georg Friedrich Händel

“The Circle of Life”
Händeloratorien zu Geburt und Tod
Ode for the Birthday of Queen Anne, HWV 74
Funeral Anthem for Queen Caroline, HWV 264

Chor der Kanti Wohlen, Barockorchester "Capriccio"
(Dominik Kiefer, Konzertmeister), Leitung: Walter Siegel

Maria Glarner, Sopran
Jan Börner, Altus
Stefan Vock, Bass  
Walter Siegel, Leitung
Solisten

 

Samstag, 11.03.2017, 19.30 Uhr, Festsaal Kloster Muri
Sonntag, 12.03.2017, 16.30 Uhr, kath. Kirche Wohlen

Eintritt 35.00   Eintritt 35.00
Mitglieder
Kinder <16 Jahren
25.00
10.00
  Mitglieder
Kinder <16 Jahren
25.00
10.00
Reservationen
Kath. Kirche Wohlen
bis 11.03.2017
Reservationen
für Festsaal Muri
bis 10.03.2017

Reservation und Karten Festsaal Muri über:

 

 

Los Gringos Fantasticos - Tomazobi

Tomazobi sind gemäss eigenen Worten "ein Haufen Herren aus Bern". Die Band lotet mit viel Leidenschaft und Humor die Welt der Berner Mundart-Troubadours aus: Flamenco, Ragtime Blues und Jazz mischen sich perfekt zu einem unverwechselbaren Musikstil. Mit ihren wilden Auftritten begeistern sie immer wieder Jung und Alt.

Freitag, 24.03.2017, 20.15, Aula Kanti Wohlen

Eintritt 30.00
Mitglieder 20.00
Reservationen bis 23.03.2017

Weitere Infos: