Toni Keppeler - Warum Lateinamerika nicht vom Fleck kommt

Lateinamerika scheint derzeit rückwärtsgewandt zu sein: In Brasilien regiert ein Verehrer der Militärdiktatur und schaut zu, wie der Amazonas-Regenwald abbrennt. In Venezuela rechtfertigt ein autokratischer Präsident seine repressive Politik noch immer mit der linksrevolutionären Rhetorik des kalten Krieges. Und in Argentinien kommen nach vier Jahren neoliberaler Regierung die alten Linkspopulisten zurück an die Macht. Der WOZ- und Radio SRF-Journalist Toni Keppeler schaut zurück in die Geschichte, um nach einer Erklärung für die Korruptionsskandale und die Glaubwürdigkeitskrise der südamerikanischen Politik zu suchen. 

 

Freitag, 13. Dezember 2019, 19.30 Uhr,  Aula Kanti Wohlen

Eintritt 20.00
Mitglieder 10.00
Reservationen bis 12. Dezember 19

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie auf facebook squareFacebook oder unter www.rotpunktverlag.ch

Vokalensemble Cantemus - Weihnachtskonzert

Mit dem Vokalensemble Cantemus und Sonja Huber (Vibraphon); Leitung: Judith Flury
Das Vokalensemble Cantemus geniesst seit einigen Jahren den Ruf eines erstklassigen Chors, der sich vor allem durch seinen ausgeglichenen Ensembleklang und sehr stimmungsvolle Konzerte auszeichnet. In seinem nächsten Konzertprogramm präsentiert das Vokalensemble Cantemus ein festliches Programm mit populären, weihnächtlichen Chorwerken im Wechselspiel mit zauberhaften Klängen des Vibraphons.

Donnerstag,  26. Dezember 2019, 17.00 Uhr, Kapuzinerkirche Bremgarten

Kultur im Klösterli, Bremgarten

Eintritt 25.00
Mitglieder 20.00
Reservationen bis 25.12.2019

Weitere Infos:

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie auf facebook squareFacebook oder unter www.vokalensemble-cantemus.ch.

Winterreise

Christoph Metzger und Daniel Gautschi

«Ich werde euch einen Zyklus schauerlicher Lieder vorsingen. Ich bin begierig zu sehen, was ihr dazu sagt. Sie haben mich mehr angegriffen, als dies bei anderen der Fall war. Mir gefallen diese Lieder mehr als alle, und sie werden euch auch noch gefallen.»

FRANZ SCHUBERT

 

Sonntag, 12. Januar 2020, 17.00 Uhr,  Aula Kanti Wohlen

Eintritt  35.00
Mitglieder  25.00
Reservationen bis 11.01.2020

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie auf facebook squareFacebook oder unter www.christophmetzger.com

Swing de Paris - Tango Manouche

Swing de Paris besteht aus der in Buenos Aires wohnhaften Geigerin Sophie Lüssi, den zwei Luzerner Musikern Felix Brühwiler (Gitarre) und Claudio Strebel (Kontrabass) und dem Glarner David Beglinger (Gesang und Schlagzeug). Die Band orientiert sich am Jazz Manouche – oftmals auch Gipsy Swing oder Zigeunerjazz genannt – des legendären Hot Club de France. Im Programm "Tango Manouche" erklingen originelle Eigenkompositionen sowie ausgesuchte Perlen aus der Swing- und Bebop-Zeit. Die Band spielt ohne musikalische Scheuklappen und klingt trotzdem immer authentisch.

Sonntag, 19. Januar 2020, 17.00 Uhr, Rondell Kanti Wohlen

Eintritt 30.00
Mitglieder 20.00
Reservationen bis 19.01.2020

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie auf facebook squareFacebook oder unter www.swingdeparis.ch.

Häberli Oggier - Wörter wie wir

Von und mit Lorenz Häberli und Luc Oggier. Regie: Reeto von Gunten.
Geschichten sind nicht gut, weil sie wahr sind, sondern weil sie überzeugen. Häberli Oggier erzählen von den Eigenschaften der viertgrössten Raubkatze der Welt, von Angst und wie sie funktioniert sowie davon, was das Ganze eigentlich mit Sprache zu tun hat. Lorenz Häberli und Luc Oggier sind Germanisten, Historiker und Musiker. Mit «Wörter wie wir» wechseln sie zum ersten Mal von der ganz grossen und bekannten Musik auf die kleine und unvoreingenommene Spoken Word-Bühne. Wer dies den beiden zutraut, der sollte "Wörter wie wir" sehen – eine Lesung mit Geschichten, Bildern und Filmen, erzählt auf Mundart und in anderen Sprachen.

Dienstag, 03. März 2020, 20.00 Uhr, Aula

Eintritt 30.00
Mitglieder 20.00
Reservationen bis 02.03.2020

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie auf facebook squareFacebook oder unter www.atelieer.ch.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok