Abenteuer in die Arktis, Antarktis & Mount Everest - Evelyne Binsack

2006 – 2008: Was Willenskraft bedeutet, zeigte Evelyne Binsack der Welt während ihrem 484-Tage-Extrem-Abenteuer „Expedition Antarctica“. Dieses führte die Extremsportlerin per Fahrrad, zu Fuss, mit Ski und Schlitten auf 25‘000 Kilometern durch 16 verschiedene Länder auf vier verschiedene Kontinente von der Schweiz bis an den Südpol. Während ihrer sportlichen Laufbahn als Mittelstreckenläuferin begegnete Evelyne Binsack dem Alpinismus. Ihr imponierte sofort das Zusammenspiel als Team am Berg, welches völlig im Kontrast zum Gegeneinander bei Einzelwettkämpfen im Laufsport stand. Evelyne verstand sehr schnell, dass es für das Überleben in der Steilwand essentiell wichtig ist, die Gesetze der Natur zu respektieren und die physischen sowie mentalen Fähigkeiten unermüdlich zu trainieren.
Evelyne Binsack absolvierte als eine der ersten Frauen Europas die Ausbildung zur diplomierten Bergführerin und liess sich später auch als Berufs-Helikopterpilotin ausbilden. Sie bewältigte unter anderen die Eigernordwand gleich mehrere Male. Im Alleingang, im Winter und als Team für eine Realtime-Dokumentation fürs Fernsehen. Sie kletterte auf die höchsten Gipfel des Himalajas und ist die erste Schweizer Frau, die alle drei Pole (Mount Everest, Südpol und Nordpol) aus eigener Muskelkraft erreicht hat:

Freitag,  09.11.2018,  20.15 Uhr,  Aula,  Kanti Wohlen

Eintritt  40.00
Mitglieder  30.00
Reservationen bis 09.11.2018

Weitere Infos

Ausbruch aus dem Strauchelzoo - Kilian Ziegler und Samuel Blatter

Das Leben ist kein Ponyhof – es ist ein Strauchelzoo. Höchste Zeit, daraus auszubrechen! Kilian Ziegler und Samuel Blatter bieten eine Eintrittskarte für eine irrwitzige Tour rund um die kleinen und grossen Makel der Spezies Mensch, ein Ausflug in die Artenvielfalt des Humors, hinein in die Welt frisch geschlüpfter Pointen. «Ausbruch aus dem Strauchelzoo» ist ein von Optimismus sprühendes Programm aus Slam Poetry, Kabarett und Musik, das zeigt, dass man nicht alles so eng sehen sollte – vor allem dann nicht, wenn man selbst im Käfig sitzt. Eine Show (fast) ganz ohne Tiere – dafür mit tierisch guten Wortspielen.


Donnerstag, 15.11.2018, 20.15 Uhr, Aula Kantonsschule Wohlen

Eintritt 35.00
Mitglieder 25.00
Reservationen bis 15.11.2018

Weitere Infos:

Leseparcours - Ruedi Debrunner, Thimna Fink, Ueli Beseler

Wann haben Sie sich zuletzt etwas Vorlesen lassen? Jetzt bietet sich die Möglichkeit, in die faszinierende Welt der Sprache einzutauchen. Freuen Sie sich auf eine Diversität an Texten von den Autoren Franz Hohler und Thomas Bernhard, vorgelesen von Thimna Fink und Ulrich Beseler. Ruedi Debrunner entführt Sie mit Wort und Musik in die Welt seines Romans «Klangspur in die vergessene Welt».

Donnerstag, 13.12.2018, 19.30 Uhr,  Aula, Rondell, Mediothek Kanti Wohlen

Eintritt 20.00
Mitglieder 10.00
Reservationen bis 13.12.2018

Vocalino Wettingen - Konzert zum Stephanstag

Konzert mit dem Vocalino Wettingen und Lysiane Salzmann(Orgel); Leitung: David Rossel

Zum Jahresausklang präsentiert das Vocalino Wettingen geistliche Werke aus seinem breiten Repertoire. Es erklingen Motetten von Bach, Grieg, Derungs und Gjeilo. Orgelwerke von Johann Christian Bach ergänzen das Programm. Der junge Chor versteht sich als Ehemaligenchor der Kantonsschule Wettingen und begeistert mit jugendlichem Esprit und reinem schlanken Chorklang.

Mittwoch,  26.12.2018, 17.00 Uhr, Kapuzinerkirche Bremgarten

Kultur im Klösterli, Bremgarten

Eintritt 25.00
Mitglieder 20.00
Reservationen bis 26.12.2018

Weitere Infos:

Poetry Slam an der Kanti Wohlen - Moderation: Patti Basler

Die bekannte Aargauer Wortakrobatin Patti Basler moderiert erneut einen Poetry Slam an der Kanti. Mit losem Mundwerk und sprachlichem Feinstgespür kommentiert sie den Kampf der Dichterinnen und Poeten um die begehrte Whiskyflasche. Auch dieses Jahr haben Schülerinnen und Schüler der Kanti Gelegenheit, die «Grossen» herauzufordern, also gegen Profis aus der Szene anzutreten. Wer bereits einmal einen Poetry Slam besucht hat, weiss, wie berührend, lustig, ehrlich und kreativ die Texte der Kandidaten sein können. Mit viel Charme und Können reissen sie das Publikum mit sich.

Freitag, 11.01.2019, 20.15 Uhr  Aula

Eintritt 25.00
Mitglieder 15.00
Reservationen bis 10.01.2019

Weitere Infos

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok